Türchen 23

„Beschreibung des derzeitigen Wissenschaftssystem (Arbeitsgruppen, die häufig aus einem Professor, vielen Doktoranden und sonst nicht viel bestehen: ‚Sie sagte, [das System] gleiche einem Durchlauferhitzer. Der betreuende Prof. und die Universität bzw. die Drittmittelgeber, investieren viel in die Ausbildung der Doktoranden, diese wiederum investieren viel Zeit, qualifizieren sich in Forschung und Lehre, um dann aufgrund mangelnder Perspektiven die Universität und häufig auch die Wissenschaft zu verlassen – samt ihren Erfahrungen und Qualifikationen. Dann kommt die nächste Reihe Doktoranden und das Ganze beginnt von Neuem. Das ist in keinerlei Hinsicht nachhaltig. Nachhaltig wäre es, guten Wissenschaftler_innen langfristige Perspektiven zu bieten, um ihre erworbenen Qualifikationen und Erfahrungen der Forschung und Lehre weiterhin zugute kommen zu lassen.“

Zurück zum Adventskalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.