Die Kandidat*innen der MULE für den Personalrat

Dr. Katrin Gurt

(Historisches Seminar)

2

Unsere MULE-Kandidatin auf Platz 2 der Liste “Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft & Mittelbauinitiative der Universität Leipzig” für den Personalrat Hochschulbereich an der Universität Leipzig.

Warum ich für den Personalrat kandidiere? Nur wenn viele an einem Strang ziehen, kann man seine Ziele durchsetzen und dazu zähle ich u.a.: Transparenz der Rechte und Pflichten von Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen; eine enge Zusammenarbeit von Personaldezernat und Personalrat; Kampf gegen Zeitverträge, die eher Angst als ein konstruktives Miteinander schüren; Ausgewogenheit zwischen Tätigkeitsbeschreibungen und tatsächlicher Tätigkeit und und und…
Patrick Mélix
(Wilhelm-Ostwald-Institut für Physikalische und Theoretische Chemie)
1
Unser MULE-Kandidat auf Platz 4 der Liste “Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft & Mittelbauinitiative der Universität Leipzig” für den Personalrat Hochschulbereich an der Universität Leipzig.
 
Warum ich für den Personalrat kandidiere? Weil Doktorand*innen ein großer und wichtiger Teil des Mittelbaus sind, sich dies aber bisher nicht in der Personalvertretung widerspiegelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.